06.09.2023 – Spatenstich zur Generalsanierung des Klinikums Altmühlfranken Weissenburg

 

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 6. September 2023 der Spatenstich zur Generalsanierung des Klinikums Altmühlfranken Weißenburg zusammen mit dem Bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek feierlich statt.

Der Spatenstich ist der Auftakt des 1. Bauabschnittes, der den Neubau eines Funktionsgebäudes mit anschließender Sanierung des bestehenden Eingangsbereiches sowie den Umbau des bisherigen Funktionsgebäudes beinhaltet. Der Funktionsneubau als erster Teilbereich dieses 1. Bauabschnittes ist als ein kompakter Baukörper mit direkter Anbindung an den Bestand vorgesehen. In ihm werden die OP-Abteilung, die Intensivstation, der Entbindungsbereich, die Röntgenabteilung und eine Endoskopie untergebracht; ergänzt werden die Abteilungen durch eine Notaufnahme mit neu situierter Liegendkrankenzufahrt.

Aktuell werden vor Ort Vorabmaßnahmen wie ein Ersatzparkplatz und Spartenverlegungen ausgeführt, die Baugrube des Neubaus soll ab Anfang Januar 2024 ausgehoben werden.

www.stmgp.bayern.de