St. Josef-Stift Sendenhorst

Reha-Klinik

Mit dem neuen Reha-Zentrum unmittelbar am Standort der akutstationären Fachklinik beschreitet das St. Josef-Stift Sendenhorst neue Wege. Das Reha-Zentrum ermöglicht eine durchgängige Behandlungskette einschließlich der rehabilitativen Nachsorge der zuvor primär mit orthopädischen Indikationen operierten Patienten durchführen zu lassen.

Der maximal dreigeschossige Neubau liegt im klinikeigenen Park und ist über einen Gang mit dem Hauptgebäude verbunden.

Er verfügt über 90 großzügig belichtete Einzelzimmer mit Hotelstandard, verschiedene Therapieräume im Erdgeschoss und über ein eigenes Restaurant mit Terrasse zum Park.

Das Bauwerk gliedert sich in zwei massive Ziegelbauten mit Innenhof, die über das gläserne vertikale Erschließungs- und Eingangselement miteinander verknüpft sind. Die Fassadengestaltung nimmt Elemente und Materialien des Bestandes und der kürzlich fertiggestellten Erweiterungsbauten auf, um sie harmonisch neu zu interpretieren.

« Zurück Vor »