30.06.2017

Sendenhorst, Grundsteinlegung Tages- und Nachtpflege

In direkter Nachbarschaft zum St. Josef-Stift und zum Elisabeth-Stift in Sendenhorst wurde die Grund-steinlegung für die Tages- und Nachtpflege gefeiert. Der Elisabeth-Stift investiert 1,9 Mio. Euro in den von LUDES geplanten Neubau. In dem 550 Quadratmeter großen Gebäude werden zwölf Tages- und auch zwei Nacht-pflegeplätze zu Verfügung stehen. Bezüglich der Nachtpflege übernimmt der Stift im Kreis Warendorf eine Vorreiterrolle, denn es sind die ersten beiden Plätze dieser Art im Kreis.
Der Bau, der nun im Westen vor dem Elisabeth-Stift entsteht, zeichnet sich durch seine nach außen hin offene Gestaltung in Form von großen Glasfassaden und durch helle, lichtdurchflutete Räume aus, deren Sichtachse sich zum Stiftsweg und zum Westtor öffnet. „Wir wollen so ein Gefühl von Teilhabe vermitteln“, erklärt Rita Tönjann, Geschäftsführerin des Stiftes. Die Fertigstellung des Neubaus ist für Anfang 2018 vorgesehen.

Tagespflege_Sendenhorst

« Zurück Vor »