26.10.2012

Gütersloh, Einweihung Elisabeth-Carrée

Die feierliche Einweihung des neuen Ärztezentrums am St. Elisabeth-Hospital in Gütersloh war Anlass für den Geschäftsführer Dr. Stephan Pantenburg die Vorteile des „medizinischen Kompetenzzentrums“ herauszuheben. Der in direkter räumlicher Anbindung an das Krankenhaus errichtete Neubau ermöglicht es, kostenintensive Bereiche wie Endoskopie, OP-Säle, radiologische Geräte etc. von
den im Carrée niedergelassenen Ärzten und Therapeuten und dem Krankenhaus gemeinsam zu nutzen.

Der in knapp zwei Jahren errichtete rund 14 Millionen Euro teure Neubau interpretiert mit seinen grünen Fensterbändern und weißen Putzfassaden Stilelemente des Krankenhausgebäudes neu und ergänzt diese um einen großzügigen gläsernen Eingangsbereich.



Elisabeth_Carree

Vor »