26.06.2012

Wöllershof, Schlüsselübergabe

Nach gut zweijähriger Bauzeit konnte mit einer Schlüsselübergabe der Neubau der psychiatrischen Klinik am Bezirkskrankenhaus Wöllershof eingeweiht werden. Das 19 Millionen teure Gebäude, das mit seinen 128 Betten alle Anforderungen moderner Psychiatrie erfüllt, soll das
Herzstück der klinisch-psychiatrischen Versorgung der Bevölkerung der nördlichen Oberpfalz werden. Der Ärztliche Direktor der Klinik, Dr. Heribert Fleischmann, sprach über die Architektur des Neubaus, die ganz im Zeichen des Heilens stehe. Sie verschaffe Mitarbeitern wie Patienten Freiräume und Distanz.



Woellershof_Eroeffnung

Vor »