23.10.2013

Vogtareuth, Richtfest für neues OP-Zentrum

Vor knapp einem Jahr wurde an der Schön-Klinik Vogtareuth mit dem Neubau für das OP-Zentrum begonnen. Jetzt konnte das Richtfest für das 48 Millionen Euro teure Projekt gefeiert werden. In dem Neubau werden zehn moderne Operationssäle mit ihren Nebenräumen und Technikflächen, eine Intensiv- und Beatmungsstation und unter anderem auch eine Mitarbeiter-Cafeteria mit großem Panoramafenster untergebracht. Die Inbetriebnahme des Gebäudekomplexes ist für 2015 vorgesehen.

In seiner Rede betonte der Geschäftsführer und Inhaber der

Klinik, Dieter Schön: „Wir bauen aber nicht nur ein Gebäude , wir haben auch Abläufe und Prozesse neu geordnet. Aus drei OP-Schwerpunkten wird ein OP-Zentrum. Das führt zu einer spürbar besseren Medizin für unsere Patienten. Denn dank durchdachter Organisation und Raumplanung finden unsere Mitarbeiter bald noch mehr Zeit für unsere Patienten.“

Vogtareuth Richtfest

« Zurück Vor »