21.11.2016

Recklinghausen, Nachruf Dipl.-Ing. Jörg Kassautzki

Mit Herrn Kassautzki verlieren wir einen großartigen Mitarbeiter in unserem Unternehmen. Nach einer Ausbildung zum Bauzeichner und anschließendem Architektur-studium an der Fachhochschule Bochum trat Herr Kassautzki im Jahre 1998 zunächst als Assistent der Bauleitung in unser Unter-nehmen ein. Mit großem Engage-ment und vorbildlicher Identifikation mit den ihm anvertrauten Aufgaben stieg er rasch in verantwortliche Positionen auf und übernahm schließlich die eigenständige Bauleitung zunehmend größerer und anspruchsvollerer Bauvor-haben. So wirkte er entscheidend etwa an der baulichen Umsetzung der Neu- und Erweiterungsbauten am Klinikum Bamberg, dem Neubau des OP-Zentrums der Universitätsklinik München-Großhadern oder zuletzt den Erweiterungsbauten am Evangelischen Krankenhaus Duisburg mit.
Neben seiner fachlichen Leistung zeichnete sich Herr Kassautzki durch seine Verlässlichkeit und unverbrüchliche Loyalität mit dem Unternehmen ebenso aus, wie seine Fairness und Kollegialität auch gegenüber jüngeren Mitarbeitern, die er stets bereitwillig an seinem großen Erfahrungsschatz teilhaben ließ.
 
Sein plötzlicher und völlig unerwarteter Tod nach nahezu 20 Jahren enger Zusammenarbeit hat uns alle zutiefst getroffen. Wir verlieren einen hochgeschätzten Kollegen, dessen Angedenken wir stets in unseren Herzen bewahren werden.
 
Für Geschäftsführung und Mitarbeiter der
LUDES Architekten – Ingenieure GmbH
 
Dr.Ing Michael Ludes
Dr.med. Ibtisam Ludes 

 
Jörg Kassautzki

« Zurück Vor »