14.02.2012

Bamberg, Schlüsselübergabe 2. Bauabschnitt

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde der zweite Bauabschnitt am Bamberger Klinikum in Betrieb genommen. In dem Umbau des fünften Stockwerks und den Anbauten in den Stockwerken drei und vier wurde Raum für eine neue internistische Intensiveinheit geschaffen einschließlich einer Intermediate Care, einer Chest
Pain Unit und der Erweiterung der Notaufnahme.

Besonders erfreut zeigte sich Xaver Frauenknecht, Vorstand der Sozialstiftung Bamberg, dass das Bauprojekt nicht nur innerhalb des ambitionierten Zeitplans, sondern auch des ursprünglichen Kostenrahmens von 12,7 Mio. EUR abgeschlossen werden konnte.


Bamberg Schluesseluebergabe

Vor »