04.02.2013

Bamberg, Baubeginn des dritten Bauabschnitts

Am Klinikum am Bruderwald in Bamberg wurde mit den Arbeiten für den dritten Bauabschnitt begonnen. Die Maßnahme beinhaltet schwerpunktmäßig den Neubau des Zentral-OP und der zentralen Sterilgutaufbereitung. Die Umsetzung erfolgt teilweise durch Aufstockung und teilweise durch Umbaumaßnahmen im Bestand während des laufenden Klinikbetriebs.
Ziel ist es, ein modernes, kompaktes OP-Zentrum mit kurzen Wegen und ablauforientierten Strukturen zu schaffen. Die ringförmige Organisation der zehn OP-Säle um einen zentralen Holding-/Aufwachbereich und eine zentrale Einleitung und mit separaten Zonen der Instrumentierung verspricht durch optimierte Funktionsabläufe, eine effiziente Nutzung der Raumressourcen und günstige Prozesskosten.



Bamberg

Vor »